Zur Startseite

Zur Startseite
Bilder
Bericht
Pinnwand
Info
 Aktuelles
 Fotografie
 Klettergebiete
 Klettern Elbi
 Klettern WÜ/SW
 Links
 Marktplatz
 Programmierung
 Steinwand
Projekte

Zur Entstehung dieser websiteZur Entstehung dieser website

Das ist eine längere Geschichte... Much that once was is lost, for none now live who remember it. It began with the forging of the great rings - nein falsch - es begann alles im Herbst 2000 unter Windows95 mit Frontpage98 - so war recht schnell die erste Version online. Sie funktionierte und die 2 MB der 'Visitenkarte' von 1&1 reichten auch erst mal aus. Nachdem ich mir ein Buch über HTML gekauft hatte, besah ich mir mal die Quelltexte genauer und war entsetzt. So probierte ich einige Editoren durch und landete schliesslich bei 1stPage 2000. Diesen Editor kann ich (Englisch-Grundkenntnisse vorausgesetzt) für Windows-Systeme uneingeschränkt empfehlen: kostenlos und sehr komfortabel im Quelltext. So baute ich die Seite aus und spendierte ihr ein frameset. Bei forumromanum.de besorgte ich mir ein kostenloses und (anfangs) werbefreies Gästebuch.
Den Ausschlag für den nächsten Schritt gab schliesslich auch forumromanum. Ein Werbebanner hätte ich noch verkraftet, aber als schließlich immer mehr pop-up-Fenster auftauchten, wurde es mir im wahrsten Sinne des Wortes zu bunt. Im Januar 2002 kaufte ich mir ein Buch über php und bastelte mir das Gästebuch (basierend auf einer mySQL-Datenbank und dem Apache-webserver) kurzerhand selbst zurecht. Ich lagerte die Seiten auf den php-fähigen server bei Lycos aus. Leider blockierte Lycos das Einbinden des Gästebuchs in mein frameset. Notgedrungen zog ich also komplett zu Lycos um. Danach bastelte ich hauptsächlich an der KV-Ungelenk-Seite herum.
Als ich im Herbst 2002 auf Mandrake-Linux 9.0 und damit auf bluefish 0.7 umstieg, fuhr ich mit der Weiterentwicklung dieser Seiten fort. Ich ließ das frameset wieder sterben und ersetzte es durch den php-Befehl 'include'. Damit war die Möglichkeit gegeben, jede Unterseite direkt anzusteuern. Außerdem konnte ich die Navigation - ohne Java oder JavaScript - variabler und übersichtlicher gestalten. Ich stellte die Info-Seiten auf Datenbank um, um zukünftig Änderungen besser vornehmen zu können. Schließlich widmete ich mich den Foto-Seiten. Die Bilder waren zu groß, die Seiten luden zu langsam. Ich musste also Seiten mit kleinen Vorschau-Bildern und Verlinkung zum großen Foto bauen. Für die Galerie aller Fotos gelang das ohne größere Probleme. Um das aber auf die einzelnen Fotoseiten anzuwenden, probierte ich erst, manuell umzubauen und mit Unterverzeichnissen zu arbeiten. Die konsequente Umsetzung dieses Plans hätte mich vermutlich in die Klapsmühle gebracht. Also entwickelte ich scripte, die die Fotos in die Datenbank eintragen, die thumbnails erzeugen und das jeweils gewünschte ausgeben. Die Geschichten-Seiten wurden überarbeitet und in die Datenbank eingespeist.
Im Januar 2003 zog ich wegen der unschönen Lycos-Adresse und dem lahmen server nochmal um. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten waren sie eine Weile für einen sehr fairen Preis auf dem php-fähigen server von adnewmedia unter der neuen domain finzel.biz zu erreichen. Der Preis war so fair, dass adnewmedia jetzt pleite ist. Ich hoffe, dass der neue Provider speicherhosting.com trotz ähnlich günstiger Preise nicht dem gleichen Schicksal erliegt... Momentan arbeite ich an einem Administrationsbereich (Stichwort content management), um die Inhalte (vor allem die Bilder) besser verwalten zu können. Ich habe jetzt auch einiges von dem, was ein ordentlicher Programierer angeblich immer als erstes macht (übersichtlichen code mit Kommentaren schreiben, Funktionen modularisieren...), nachgeholt. Ausserdem habe ich zur Verbesserung der Navigation erstmals objektorientierte Programiertechniken eingesetzt. Zuletzt kamen unter dem Stichwort 'Projekte' noch ein paar Seiten dazu, die nicht direkt zur site gehören, aber programmiertechnisch ganz interessant sind. Weiterhin habe ich bei den Foto-Seiten eine Funktion zum schnellen durcklicken eingebaut und eine kleine Suchmaschine, speziell auf diese Seiten zugeschnitten, erfunden.
Schliesslich habe ich noch - nach einiger Spielerei mit flash - einen kleinen Intro-Film gebastelt.
Immer noch suche ich erfolglos nach einer Möglichkeit, die sitemap weiter zu automatisieren. Mit einem Wort: Wirklich oben bist du nie...
nach oben


>> sitemap: http://finzel.biz -- Programmierung, Fotos und Texte von Joachim Finzel ( Kontakt/Impressum )<<